Test: ON RUNNING Cloudstratus

Doppelt so viel CloudTec = doppelt so weich?

Der Cloudstratus von ON RUNNING ist ein enorm gedämpfter Stabilschuh, der sich darauf versteht, seine/n Träger*in besonders weich zu stützen. Um dies zu gewährleisten, verfügt der ON RUNNING Cloudstratus über zwei CloudTec-Schichten, die sich überlagern. Wie gut die doppelte Dämpfung funktioniert, habe ich getestet.

 

Was ist CloudTec?

Die für ON RUNNING typische CloudTec-Technologie beschreibt die unter dem Laufschuh angebrachten Luftkissen. Diese federn den Aufprall ab und geben die Energie beim Abrollen wieder frei. Im ON RUNNING Cloudstratus verwendet ON RUNNING nun zum ersten Mal eine doppelte CoudTec-Schicht. So soll der Stabilschuh noch weicher sein und mehr Support gewährleisten. Diese zusätzliche Dämpfung ist gerade für schwerere Läufer*innen interessant.

Neben der doppelten CloudTec-Schicht hat der ON RUNNING Cloudstratus zusätzlich eine Zwischensohlendämpfung mit Helion superfoam, die den Laufschuh noch weicher macht.

Aus dem Karton an den Fuß

Von der Optik ist ON RUNNING meiner Meinung nach fast unschlagbar. Auch der ON RUNNING Cloudstratus überzeugt durch sein schlichtes, aber edles Design. Die CloudTec-Elemente unter dem Laufschuh bringen dann noch den letzten WOW-Effekt. Am Fuß ist der Cloudstratus angenehm weich und stabil. Normalerweise wippt man in Laufschuhen von ON RUNNING immer ein wenig hin und her, da diese über eine schaukelstuhlartige Form verfügen. Das Plus an Stabilität beim ON RUNNING Cloudstratus macht sich schon im Stand bemerkbar, da das Wippgefühl deutlich schwächer ausgeprägt ist als normalerweise.

Die Passform des ON RUNNING Cloudstratus ist eher großzügig. Wo andere Laufschuhe den Mittelfuß zu sehr zusammendrücken, lässt der Cloudstratus genügend Platz. Somit ist er auch für Läufer*innen mit breiteren Füßen optimal geeignet.

Gemütlich und sicher mit dem ON RUNNING Cloudstratus

Beim Laufen setzt sich das Gefühl von Softness und Support weiter fort. Die CloudTec-Schichten tun genau das, was sie sollen. Das Aufkommen ist sehr weich und der Transfer nach vorne äußerst flüssig. Die Stabilität ist dabei besonders bemerkenswert. Überpronation stellt sich nicht ein und ich habe nicht das Gefühl, zu sehr nach innen zu knicken. Ich merke, dass ich mich auf den ON RUNNING Cloudstratus verlassen kann und probiere deswegen als nächstes verschiedene Untergründe und Tempi aus. Die Sohle des Cloudstratus findet guten Grip auf Asphalt und funktioniert auch auf befestigten und losen Wegen hervorragend. Die Dämpfung und Stabilität verzeihen außerdem Fehler großzügig, sodass ich mir keine Sorgen um heruntergefallene Äste oder Schlaglöcher machen muss.

Zum Tempo lässt sich festhalten, dass der ON RUNNING Cloudstratus wohl eher nicht für den Sprint gedacht ist, aber durchaus auch bei verschiedenen Tempi eine gute Figur macht. Seine Stärke liegt aber vorrangig in ausdauernden und konstanten Läufen.

Fazit: ON RUNNING Cloudstratus

Insgesamt ist der ON RUNNING Cloudstratus ein Stabilschuh, der dich durch seine doppelte Cloud-Power auf Wolken laufen lässt. Die Dämpfung und der Support dieses Laufschuhs sind hervorragend. Er ist ein besonders komfortabler Stabilschuh für normalschwere bis schwerere Überpronierer, die vorzugsweise über Asphalt oder auf befestigten Waldwegen laufen.

Tester, Milan RUN1ST