Test: NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12

X-tra komfortabel

Der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 ist da. Bei so einem Klassiker und Spitzenmodell juckt es mich natürlich in den Fingern, den Stabilschuh mal ordentlich abzuklopfen. Laut NEW BALANCE kann der neue 860 eine noch angenehmere Dämpfung liefern und bietet auch ansonsten Rundumkomfort.

 

Was ist neu am NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12?

Die großen Updates betreffen das Obermaterial, die Passform und die Zwischensohle des NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12. Die überarbeitete Zwischensohle wirkt sich unmittelbar auf den Namen des Laufschuhs aus. Die neue Generation der NEW-BALANCE-Laufschuhe hat die neue Fresh-Foam-X-Technologie an Bord. Eine zusätzliche weiche Topsole bringt dem NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 noch mehr Dämpfungskomfort. Dabei leidet nicht die Dynamik des Laufschuhs. Auch die Stabilität bleibt nicht auf der Strecke. Die Mittelstütze arbeitet mit der Laufsohlengeometrie zusammen und führt so deinen Lauf mit maximaler Sicherheit. Das neue Obermaterial des NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 ist ein Engineered Mesh. Dieses harmoniert mit der ebenfalls überarbeiteten Passform. Der 860 v12 umschließt laut NEW BALANCE den Fuß mit einem 360-Grad-Komfort. Durch strategische Verstärkungen liegt das Obermaterial eng am Fuß und auch die Ferse wird sicher in ihrer Position gehalten. Mal sehen, ob der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 wirklich noch komfortabler als sein Vorgänger ist.

NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12: Liebe auf den ersten Blick

Eine meiner Lieblingseigenschaften, die die meisten Modelle von NEW BALANCE aufweisen, trifft auch auf den 860 v12 zu: Der Laufschuh sieht einfach verdammt gut aus. NEW BALANCE versteht sich darauf, in Designfragen fast immerzu ins Schwarze zu treffen. Wüsste ich es nicht besser, könnte der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 auch locker als Sneaker durchgehen. Das Obermaterial wirkt weich und bequem. Der Laufschuh ist kein schwerer Klotz, aber auch kein Fliegengewicht. Also genau das, was ich von einem ausdauernden Allrounder erwarte. Ebenfalls auffällig ist die Sohle. Schon in der Hand bemerke ich, dass hier ein relativ stark ausgeprägtes Profil vorhanden ist, das durch eine Menge Gummi auf sich aufmerksam macht. Das verspricht langanhaltenden Laufpass mit sicherem Tritt.

Angezogen spüre ich, wie sich der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 ganzheitlich an meinen Fuß schmiegt. Die Hacke ist leicht hochgezogen und bietet so eine zusätzliche Sicherheit und hohe Kontrolle. Auch die Stabilität macht sich unmittelbar bemerkbar. Die Mittelstütze zeigt, dass sie da ist. Dann mal ab auf den Track und schauen, wie sich der 860 in Aktion schlägt.

Mal schnell, mal langsam

Mein Testlauf führt mich auf schnellstem Weg raus aus der Innenstadt und auf Feld- und Waldwege. Die ersten Asphaltpassagen laden mich ein, den NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 direkt mal einiges an Pace abzuverlangen. Genau wie sein Vorgänger macht der Stabilschuh das auch ohne Murren und Knurren mit. Als ich dann etwas verlangsame und erst einmal auf die feinen Besonderheiten des 860 achte, fällt das Plus an Dämpfung erst so richtig ins Gewicht. Jetzt kann ich deutlich spüren, wie der Laufschuh meine Schritte dämpft und mit einer enormen Weichheit nach vorne rollt. Mir gefällt dabei besonders die Wandelbarkeit. Der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 kann bei schnellen Passagen auf seine Zwischensohle setzen, um mich nach vorne zu pushen, ist der Lauf ruhiger, schaltet sich die Topsole ein und macht das Laufen besonders angenehm. Es ist also so, wie NEW BALANCE angekündigt hat: mehr Komfort ohne den Verlust der Dynamik. Die Stabilität schließt nahtlos an die des Vorgängers an. Auf den NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 kann ich mich verlassen. Unabhängig von Tempo und Untergrund spüre ich dauerhaft das verlässliche Element, was der Überrotation entgegenwirkt. Gepaart mit der auch nach etlichen Kilometern noch angenehmen Passform macht das den NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 zum ausdauernden Laufschuh, der sich auch auf der langen Distanz beweisen kann. Nach zwölf Kilometern im größtenteils ruhigen Tempo reicht es mir dann erst einmal. Der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 scheint aber am liebsten noch einmal zehn Kilometer dranhängen zu wollen. Für heute muss ich ihn vertrösten, bin mir aber sicher, dass sich noch die ein oder andere Gelegenheit für einen Longrun bieten wird.

Fazit: NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12

Wie seine Vorgänger ist der neue NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 ein verlässlicher und rundum stabiler Allrounder. NEW BALANCE hat es geschafft, dem 860 v12 ein neues Komfortverständnis zu verpassen und das steht dem Laufschuh ausgesprochen gut. Es macht Spaß, das federnde Laufgefühl zu genießen. Der NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 ist besonders für Überproniererinnen und Überpronierer geeignet, die nach einem Laufschuh für jeden Tag suchen, der die unterschiedlichsten Herausforderungen mitmacht.


Tester: Milan, RUN1ST

Produkte
bei Händler reservierbar
NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 (Damen) NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 (Damen)
149,95 € *
bei Händler reservierbar
NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 (Herren) NEW BALANCE Fresh Foam X 860 v12 (Herren)
149,95 € *

Zuletzt angesehen