Test: GORE M Base Layer Shirt

Komfortables Unterziehshirt für viele Gelegenheiten

Das GORE M Base Layer Shirt ist da und mit ihm eine echte Rarität: Ein Test zu einem Laufshirt?! Geht das überhaupt? Ja, das geht! Dabei ist das GORE M Base Layer Shirt streng genommen nicht einmal ein echtes Laufshirt. Das Base Layer Shirt überzeugt, wie der Name schon sagt, als Unterzieher. Ich darf das GORE M Base Layer Shirt nun mein Eigen nennen und teile meine Erfahrung gern mit euch

 

Was kann das GORE M Base Layer Shirt?

Das GORE M Base Layer Shirt ist ein hochfunktionales, für den Sport konzipiertes Unterziehshirt. Als ich mein Testshirt zum ersten Mal in der Hand hatte, war ich von der Leichtigkeit und dem angenehm weichen Stoff begeistert. Hier habe ich ein komfortables Unterziehshirt gefunden. Ich bin eigentlich Purist und laufe gerade im Sommer am liebsten einlagig und häufig auch in alten Fußballtrikots durch die Gegend. Aber Laufmarken wie zum Beispiel CEP haben mich bereits davon überzeugt, dass gute Laufkleidung auch einen tatsächlichen Unterschied machen kann. Deswegen freue ich mich darauf, mit dem GORE M Base Layer Shirt mal wieder ein neues Teil in meinen Laufkleiderschrank aufzunehmen.

Die Passform

Angezogen sitzt das Base Layer Shirt sehr direkt am Körper. Das grobporige und leichte Stretch-Material ist angenehm weich und versprüht von Beginn an viel Atmungsaktivität. Hinten ist das Shirt etwas länger geschnitten, wodurch Hochrutschen verhindert werden soll. Auch an den Armen liegt das Shirt sehr direkt an. Aber auch Läuferinnen und Läufer mit viel Armmuskulatur sollten hier aufgrund der enormen Dehnbarkeit klarkommen.

Was sind die Vorteile beim Laufen?

Ich habe das GORE M Base Layer Shirt jetzt über einen längeren Zeitraum immer wieder zum Laufen getragen und konnte so die für mich markantesten Vorteile herausfiltern:

Kein Verrutschen

Die bereits beschriebene Passform leistet auch beim Laufen ganze Arbeit. Mir ist vor dem Unterzieher nie aufgefallen, wie viel ich beim Laufen an meinen Trikots oder Laufshirts herumgezuppelt habe. Das GORE M Base Layer Shirt sitzt so eng am Körper, dass hier nichts verrutscht. Am Rücken, wo es durch die viele Bewegung am ehesten dazu kommen kann, dass das Shirt nach oben rutscht, sichert der längere Schnitt die ideale Passform. Trage ich beim Laufen nun also das GORE M Base Layer Shirt, kann ich mich aufs Laufen konzentrieren und fummele nicht ständig an meinen Klamotten herum. Außerdem danken es mir auch meine Brustwarzen. Mit dem GORE M Base Layer Shirt hatte ich hier noch nie Problemen mit unangenehmem Scheuern.

Optimierte Temperaturregulierung

Auch bei der Temperatur hat GORE Wort gehalten. In den Sommermonaten habe ich teilweise nur das GORE M Base Layer Shirt getragen und kein weiteres Oberteil darüber gezogen. Das offenporige Material hat dafür gesorgt, dass ich immer ein luftiges Gefühl beim Laufen hatte und die Feuchtigkeit effektiv abtransportiert wurde. Luftiger kann man im Sommer kaum laufen. Als die Temperaturen langsam gesunken sind, habe ich nun auch unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten ausprobiert. Normalerweise laufe im Winter und Herbst mit einem langen Unterzieher und einem normalen Shirt darüber. Durch das GORE M Base Layer Shirt kommen nun bei mir langärmelige Laufshirts und Trikots viel häufiger zum Einsatz. Das Material des GORE M Base Layer Shirt hält mich warm, verhindert aber übermäßiges Schwitzen, was für mich bei kalten Temperaturen meist das größte Problem ist. Es zeigt sich also, dass das GORE M Base Layer Shirt bei jeder Temperatur seine Daseinsberechtigung hat.

Maximaler Komfort

Mein letzter und vielleicht wichtigster Pluspunkt des GORE M Base Layer Shirts ist der unschlagbare Tragekomfort. Hierzu tragen nicht nur das bereits angesprochene Material und der Schnitt bei, sondern auch die Nahtstruktur des GORE M Base Layer Shirts. Die Flatlock-Nähte liegen direkt an der Haut, durch den breiten Aufbau kommt es aber nicht zu scheuernder Reibung.

Fazit: GORE M Base Layer Shirt

Insgesamt ist das GORE M Base Layer Shirt natürlich „nur“ ein Unterziehshirt. Meiner Meinung nach aber eben ein sehr gutes. Die Kombination aus Komfort und Funktionalität macht es zu einem Lieblingsteil im Laufkleiderschrank. Außerdem habe ich festgestellt, dass sich das GORE M Base Layer Shirt auch hervorragend für andere Aktivitäten wie Klettern, Radfahren, Wandern sowie Fußball und andere Ballsportarten eignet.


Tester: Milan, RUN1ST

Produkte
bei Händler reservierbar
NEU
GORE M Base Layer Shirt (Herren) GORE M Base Layer Shirt (Herren)
39,95 € *
bei Händler reservierbar
NEU
GORE M Base Layer Shirt (Damen) GORE M Base Layer Shirt (Damen)
39,95 € *

Zuletzt angesehen