Test: BROOKS Glycerin 16

BROOKS Glycerin 16: So gemütlich kann ein Laufschuh sein

Der BROOKS Glycerin war schon immer ein Komfortschuh erster Güte. Mit der neuen Dämpfungstechnologie, der DNA-Loft Dämpfung, möchte BROOKS den Glycerin 16 noch gemütlicher und dynamischer machen als seinen Vorgänger. Ob dies gelungen ist, klären wir in diesem Test.

 

Einen Blick riskieren

Auch wenn das Aussehen eines Laufschuhs ja eigentlich zweitrangig seien sollte, darf es dennoch nicht völlig außer Acht gelassen werden. Der BROOKS Glycerin 16 bietet eine interessante Mischung aus schrillen und unauffälligen Farben. Im Vergleich zu den meist eher schrilleren Laufschuhen, gibt sich der BROOKS Glycerin 16 lediglich mit einigen neon-Tupfern zufrieden.

Besonders, fallen sofort die orange eingefärbten und luftdurchlässigen Aussparungen im Vorfußbereich auf, die dass das ansonsten schwarze Obermaterial dynamisch aufbrechen: Sehr schön!
Die hochwertige Verarbeitung des BROOKS Glycerin 16 ist ebenfalls sofort zu erkennen. Der Innenschuh ist nahtlos verarbeitet und die Fersenkappe weichgepolstert. Selbst die Schnürsenkel sind weich.

Beim hereinschlüpfen verstärkt sich dieser Eindruck noch. Der Laufschuh umschließt unglaublich weich den Fuß, als würde man die Füße in ein Bett legen - herrlich. Trotzdem gibt der BROOKS Glycerin 16 erstaunlich viel halt im Obermaterial. Vor allem das der Mittelfußbereich des Schuhes drückt den Fuß sanft in Richtung Ferse, sodass bei richtiger Schnürung ein herausrutschen und schlappen so gut wie unmöglich ist.

Auf der Straße

Am wohlsten fühlt sich der BROOKS Glycerin 16 auf festerem Untergrund. Hier kann er seine große Stärke, die überragende Dämpfung, voll ausspielen. Die neue DNA-Loft-Dämpfung wirkt für ein noch weicheres uns sanfteres Abrollverhalten als es beim 15er der Fall war. Ebenfalls können die verbesserten Rückstellungseigenschaften überzeugen. Dies macht den BROOKS Glycerin 16 vor allem für längere Läufe im ruhigen bis mittelschnellem Tempo zu einem idealen Trainingsschuh.
Für ausreichend Grip sorgt beim BROOKS Glycerin 16 eine gut profilierte Gummisohle die sowohl auf der Straße, als auch auf festeren Waldwegen ausreichend Halt findet.

Fazit: BROOKS Glycerin 16

Der BROOKS Glycerin 16 ist für mich einer der gemütlichsten Laufschuhe, die es momentan auf dem Markt gibt. Vor allem Neutralläufer und Supinierer werden sich im BROOKS Glycerin 16 pudelwohl fühlen. Der Mix aus Dämpfungskomfort, Dynamik und Energieeffizienz macht den Glycerin 16 zu einem idealen Trainingsschuh, als auch Wettkampfschuh für lange Distanzen.

Test: BROOKS Glycerin 16

Produkte
bei Händler reservierbar
BROOKS Glycerin 16 (Herren) BROOKS Glycerin 16 (Herren)
169,95 € *
bei Händler reservierbar
BROOKS Glycerin 16 (Damen) BROOKS Glycerin 16 (Damen)
169,95 € *

Zuletzt angesehen