Test: ASICS Finish Advantage Tights

Kompression gegen schwere Beine

Mit der ASICS Finish Advantage Tights bringt Asics eine Kompressionshose auf den Markt die verspricht, dem Läufer einen ultimativen Vorteil im Rennen zu verschaffen. Das musste ich natürlich ausprobieren!

   

First Look

In der Hand fühlt sich das Material weich und sehr glatt an. Auffällig ist sofort, dass die ASICS Finish Advantage Tights ohne Nähte verarbeitet wurde, was für hohe Qualität steht und ein angenehmes Tragegefühl vermuten lässt.

Aus der Verpackung befreit, wirkt die ASICS Finish Advantage Tights fast wie eine normale Lauftights. Wenn man genau hinschaut erkennt man, dass die Hose aus unterschiedlichen Materialien besteht: Über die Oberschenkel und den Wadenbereich verlaufen grau eingefärbte, reflektierende Verstrebungen.

Ab auf die Laufstrecke

Viele Kompressionshosen sind so eng geschnitten, dass man sich in sie reinquälen muss und schon das Anziehen zur schweißtreibenden Angelegenheit wird. Dies ist aber bei der ASICS Finish Advantage Tights nicht der Fall. Der Sitz am Bein entspricht fast einer gewöhnlichen Lauftights.
Die Kompressionswirkung ist spürbar, fällt aber keineswegs unangenehm auf. Wie eine zweite Haut passt sich die Hose dem Körper an und ist dabei erstaunlich leicht und flexibel.
Beim Laufen ist zu spüren, dass die ASICS Finish Advantage Tights die Muskelvibration reduziert, was besonders unter extremen Belastungen oder bei Verletzungen angenehm ist. Zusätzlich ist das Material sehr flexibel und bietet eine gute Bewegungsfreiheit. Der Bund ist relativ weit, vermittelt aber trotzdem einen sicheren Halt.

Warum Kompression beim Laufen?

Der wichtigste Faktor, den sich die meisten Hersteller von Kompressionsbekleidung auf die Fahne schreiben, ist eine verbesserte Durchblutung. Diese entsteht durch den zusätzlichen Druck auf das venöse System – quasi einer zweiten Haut über dem Bindegewebe, welche für zusätzliche Unterstützung sorgt. Hierdurch sollen der Blutrückfluss und der Abtransport von Stoffwechselrückständen, wie z.B. Lactaten, unterstützt werden. Dies führt zu einer besseren Leistungsfähigkeit und ist ein ideales Mittel gegen schwere Beine.
Die ASICS Finish Advantage Tights erfüllt diese Funktion vorbildlich: Gerade bei längerer sportlicher Aktivität wird die muskulärer Belastung deutlich reduziert. Der angenehme Druck stabilisiert und fixiert besonders dann, wenn die Muskulatur ermüdet ist. So macht laufen Spaß!

Fazit

Auch wenn ich zuerst skeptisch war, muss ich zugeben, dass mich die ASICS Finish Advantage Tights voll überzeugt hat. Das Material und die Verarbeitung sind hochwertig und bieten einen hervorragenden Tragekomfort. Die Kompressionswirkung bietet ein hohes Maß an Support für die Beine.

Die ASICS Finish Advantage Tights macht aus einem langsamen Läufer sicher keinen Usain Bolt, vermag aber im Training oder im Wettkampf den kleinen aber feinen Unterschied zu machen. Probiert es aus!

Lukas Lohse, bunert Online Shop

Zuletzt angesehen

Produkte
bei Händler reservierbar
ASICS Finish Advantage Tights (Herren) ASICS Finish Advantage Tights (Herren)
119,95 € *
bei Händler reservierbar
ASICS Finish Advantage Tights (Damen) ASICS Finish Advantage Tights (Damen)
119,95 € *

Produkte
bei Händler reservierbar
ASICS Finish Advantage Tights (Herren) ASICS Finish Advantage Tights (Herren)
119,95 € *
bei Händler reservierbar
ASICS Finish Advantage Tights (Damen) ASICS Finish Advantage Tights (Damen)
119,95 € *